CDU Sommerfest: Rege Beteiligung und bestes Wetter

Landtagskandidatin Bianca Dausend freute sich über viele gute Gespräche

Beim traditionellen Sommerfest des CDU Stadtverbandes im Elsebad kamen engagierte Bürger und Funktionsträger aus Politik, Verwaltung, Ehrenamt, Sport und Unternehmerschaft bei bestem Wetter und leckerem Gegrillten bis in den späten Abend ins Gespräch. Die Schwerter Landtagskandidatin Bianca Dausend freute sich ebenso über die regen Gespräche beim gut besuchten Sommerfest wie CDU Stadtverbandsvorsitzender Jörg Schindel. „Unsere schöne Ruhrstadt wäre um ein Vielfaches ärmer, hätten wir nicht so viele Engagierte in unserer Stadt“, so Bianca Dausend, die in diesem Zusammenhang bedauerte, dass man nicht alle zum Dank einladen könne. Exemplarisch für das große Engagement in Schwerte bedankten sich die Christdemokraten beim Elsebad-Team, das, vertreten durch die Vorstandsmitglieder des Fördervereins Bernd Krause und Thomas Wild, gemeinsam mit Jörg Schindel das Sommerfest eröffnet hatten. Bei der diesjährigen Tellersammlung, die immer einem guten Zweck gewidmet ist, sind 380 Euro für den Kinokarren des Elsebads zusammengekommen, verkündete CDU-Chef Schindel am Ende des Abends hoch erfreut.