CDU-Mitte Mitglieder spenden für Projekt gegen Kinderarmut

2012-07-17 kinderarmutBei den Schwerter Gesprächen wurde von den Mitgliedern der CDU-Mitte ein Gesamtbetrag von 450 Euro gespendet.Hiervon gingen bereits 350,- Euro an den DRK Kinderhort und nunmehr kommen die verbleibenden 100 Euro dem Projekt gegen Kinderarmut zugute, das vom Sozialdienst Katholischer Frauen als Fachverband im Caritasverband ins Leben gerufen wurde.
Stellvertretend für alle Spender der CDU Ortsunion Mitte übergaben Bianca Dausend (Pressesprecherin), Jürgen Paul (1.stellvertretender Bürgermeister), Jörg Schindel (Stadtverbandsvorsitzender), Gerd Wolle und Gerd Reiner Müller (Ratsmitglied) den Scheck an Heidi Wenniges und Renate Lammert vom Projekt gegen Kinderarmut.