Organspende – Wie kann Vertrauen entstehen?

Bianca Dausend, Pressesprecherin Bianca Dausend, Pressesprecherin
3. Ethikforum des EAK der CDU widmet sich brisantem und aktuellem Thema

Das 3. Ethikforum des Evangelischen Arbeitskreises der CDU im Kreis Unna (EAK) beschäftigt sich am:
Montag, 21. Januar 2013 um 19.30 Uhr
im Evangelischen Krankenhaus Unna (Holbeinstraße 30)
mit einem brisanten und aktuellen Thema: Der Organspende. Im Jahr 2012 und bereits zu Beginn des Jahres 2013 lassen Nachrichten wie „Organhandel an Uni Kliniken“ das Vertrauen in die Organspende immer weiter sinken. Dabei warten und hoffen tausende von Menschen auf ein Spenderorgan. Unter dem Titel „Organspende – Wie kann Vertrauen entstehen?“ setzt sich Eugen Brysch, Geschäftsführender Vorstand der Patientenorganisation Deutsche Hospiz Stiftung, mit der Frage des wiedergewonnenen Vertrauens in die Organspende auseinander. Alle Interessierten aus dem gesamten Kreis Unna sind herzlich eingeladen an diesem interessanten Ethikforum teilzunehmen und mitzudiskutieren. (Interessierte können sich gerne bei Rückfragen an Pressesprecherin Bianca Dausend, Telefon 023049115666, wenden).