DRK Kinderhort erhält 250,-Euro Spende.

Auf Initiative des Ratsherrn Dietmar Hellwig hin spendet die CDU Ortsunion Schwerte-Mitte dem Kinderhort des Deutschen Roten Kreuzes 250,- Euro. Hoch erfreut zeigten sich die Leiterin Inge Franzen und die Kinder des Hortes über die großzügige Spende, die sie nach eigenem Bekunden sehr gut gebrauchen können: „Wir freuen uns von ganzem Herzen, dass wir helfen können“ - mit diesen Worten übergab Dietmar Hellwig den Scheck an die Leiterin Frau Franzen. Der seit über 100 Jahren in Schwerte verwurzelte Kinderhort des DRK steht für ein ganzheitliches Kinderbetreuungskonzept, das von der Hausaufgabenbetreuung bis hin zur Theatergruppe ein vielfältiges Programm zu bieten hat. Tatkräftig wird die Arbeit von Mitarbeitern des Schwerter Netzes und ehrenamtlichen Helfern der Schwerter Freiwilligenbörse unterstützt.
Bianca Dausend
Pressesprecherin